Fami­li­en­zen­trum Frö­bel­haus

Alt- Wet­ter


Das Fami­li­en­zen­trum FRÖBELHAUS liegt im Stadt­teil Alt­Wet­ter in einem ruhi­gen Wohn­ge­biet. In unmit­tel­ba­rer Nach­bar­schaft befin­den sich die Spiel- und Sport- anla­gen und der Wald am Harkort­berg.  Unse­re Ein­rich­tung ist im Gebäu­de der ehe­ma­li­gen För­der­schu­le („Frö­bel­schu­le“) unter­ge­bracht und seit Herbst 1989 in Betrieb.

Das Frö­bel­haus betreut ins­ge­samt 70 Kin­der in vier Grup­pen. Wir bie­ten Plät­ze für Kin­der im Alter von ca. 1 – 6 Jah­ren an. Die Betreu­ungs­zei­ten kön­nen maxi­mal 25 Std., 35 Std. oder 45 Std. pro Woche betra­gen. Im Rah­men der inklu­si­ven Erzie­hung von Kin­dern mit Behin­de­rung kön­nen wir bis zu vier Plät­ze ein­rich­ten.

Das FRÖBELHAUS ist auf zwei Eta­gen groß­zü­gig gestal­tet. Unse­re Räum­lich­kei­ten strah­len eine hel­le, freund­li­che Atmo­sphä­re aus. Wir legen gro­ßen Wert auf über­sicht­lich geglie­der­te Räu­me, in denen die Kin­der viel­fäl­ti­ge, aber über­schau­ba­re Anre­gun­gen zum Spie­len fin­den.  Das als Spiel­be­reich ange­leg­te Außen­ge­län­de besteht aus einem Hof im Ein­gangs­be­reich und aus einem teils abschüs­si­gen Wald- und Wie­sen­ge­län­de mit altem Baum­be­stand. Bei der Gestal­tung der Spiel­be­rei­che wur­de das Hang­ge­län­de  mit ein­be­zo­gen und auf Spiel­ge­rä­ten aus Holz beson­de­rer Wert gelegt. Der nahe gele­ge­ne Wald und die Wie­sen am Harkort­berg sowie umlie­gen­de Spiel­plät­ze wer­den als wei­te­re Spiel­mög­lich­keit für die Kin­der häu­fig genutzt.